Elementar-Kurse

Musikgarten: Eltern-Kind-Kurse

Eltern-Kind-Kurse für Kinder bis 3 Jahre

Musik als Bindeglied im Miteinander und als positive Stimulanz für die Entwicklung des Kindes. Inhalte sind unter anderem Kinderlieder, Fingerspiele, Kniereiter, Reime und einfache Tänze.

Der Musikgarten für Babys von 6-18 Monaten lädt zum gemeinsamen musikalisch intendierten Spiel ein. Babys interessieren sich für alles, was rasselt, knistert, klappert und sich bewegt. Mit Tönen und Geräuschen können Sie Ihr Baby zum Lachen bringen, mit einem Lied wieder beruhigen...

Musikgarten 1 für Kinder bis etwa 2,5 Jahre geht auf den wachsenden Erlebnisraum der Kinder ein. In verschiedenen thematischen Schwerpunkten wird das Sprech- und Hörverhalten der Kinder gefördert.

Im Musikgarten 2 für 3- bis 4-Jährige lösen sich die Kinder allmählich vom Schoß der Eltern, das Gruppenerlebnis mit rhythmischen und sprachlichen Echospielen, Tänzen und gezieltem Einsatz von Instrumenten rückt in den Mittelpunkt.

Julia Freudenberg
Franziska Schweigart

 

Musikalische Früherziehung

Kurse für Kinder von 4-6 Jahren

Dieser Kurs über zwei Jahre führt Kinder im Vorschulalter altersgemäß an Musik heran. Über musikalische Parameter werden im gemeinsamen Tun Konzentration, Sozialverhalten, Fantasie, Selbstvertrauen sowie Grob- und Feinmotorik gefördert. Zusätzlich erhält die Kinderstimme durch regelmäßiges altersgemäßes Singen eine schonende Schulung.

Julia Freudenberg
Franziska Schweigart

 

Musikalische Grundausbildung

Musikunterricht für Kinder im Grundschulalter

Die musikalische Grundausbildung ist in Kooperation mit den Grundschulen in den regulären Schulunterricht integriert. Im Fach "Musik und Bewegung" erhalten alle Grundschüler der ersten und zweiten Klassen ein speziell erarbeitetes Lehrprogramm. Weitere Informationen