Johannes Krauß

krauss johannes 2017 webTiefe Blechblasinstrumente
(Posaune, Tenorhorn, Bariton, Euphonium, Tuba)

Bereits im Jahr 1994 begann die musikalische Laufbahn von Johannes Krauß. Nach einer Posaunenausbildung war er von 1996 bis 2006 aktives Mitglied in der Dinkelsbühler Knabenkapelle. Von September 2006 bis Juli 2009 absolvierte er ein musikalisches Studium an der Berufsfachschule für Musik in Dinkelsbühl (Hauptfach Posaune).

Seit 2008 ist Johannes Krauß Angestellter der Stadt Dinkelsbühl als Tiefblechlehrer der Knabenkapelle und Leiter der Stadtkapelle. Seit 2009 wirkt er zusätzlich als freischaffender Musiker in verschiedenen Blasorchestern und als Instrumentallehrer. Seit Mai 2017 unterrichtet er vertretungsweise die Posaunen- und Tenorhornschüler der Musikschule Neresheim.

(Foto: privat)